Home / Prominente / Zendaya's Hair Evolution in den ikonischsten Looks

Zendaya's Hair Evolution in den ikonischsten Looks

Weit entfernt von ihrem Start in “Shake It Up” von Disney Channel ist Zendaya seit rund sieben Jahren in der Öffentlichkeit gereift. Sie ist zu einem Vorbild für junge Mädchen geworden, denn wenn sie nicht handelt, setzt sie sich für Körperpositivität und Geschlechtergleichheit ein. Zendaya zufolge war das Haar nicht immer etwas, dem sie sich sicher war, aber als sie sich in ihrer eigenen Haut wohler fühlte, ließ sie ihre Locken fließen. Jede Frisur versucht Zendaya, sie rockt, also lass dich von ihren kultigsten Looks inspirieren.

# 1: Zendayas weiche Wellen (2011)

Obwohl gerade ein junger Teenager, funkelte Zendaya mit ihren weichen, jugendlichen Wellen auf dem roten Teppich und ließ etwas von ihrer natürlichen Beschaffenheit erkennen. Willst du noch mehr wellige Stilideen? Schau dir und finde das Aussehen, das perfekt zu dir passt.

Einbetten von Getty Images

# 2: Anspruchsvolles Hochsteckfrisur (2011)

Während ihrer Zeit als Rocky in “Shake It Up” hielt Zendaya ihr wahres Haar mit süßen und klassischen Stilen wie dieser Hochsteckfrisur in Schach. Ihre verjüngten Seitenpony verleihen diesem Stil eine jugendliche Unschuld und Raffinesse.

Einbetten von Getty Images

# 3: Bouncy Bob (2012)

Als das Jahr 2012 zu Ende ging, begann Zendaya ihren Stil zu verbessern und machte eine große Veränderung. Zendaya schnitt ihr Haar in diesen kurzen, flauschigen Bob, der an Jackie Kennedys Stil aus den 1960ern erinnert. Wenn du diesen Bob-Look nachmachen willst, schau dir dieses Video an, wie du Jackie-O selbst channelst.

Einbetten von Getty Images

# 4: Rocker Pony (2012)

Zendaya nahm ihre reiferen Stile noch weiter und trat mit diesem voluminösen Pony aus. Ihre gehängelten Wurzeln geben dem Look eine kantige Textur. Möchten Sie diese Art von Volumen in Ihren Stilen erreichen? Probieren Sie einige , um Ihre Haare dahin zu bringen, wo sie sein müssen!

Einbetten von Getty Images

# 5: Romantische Locken (2012)

Auf der weicheren Seite der Dinge entschied sich Zendaya für einen seidig gekräuselten Look bei den 43. Annual NAACP Image Awards. Dieser Stil ist perfekt für jede Date-Nacht, denn alles, was Sie brauchen, um Zendayas romantische Frisur neu zu erschaffen, sind ein Lockenstab und ein paar Haarnadeln.

Einbetten von Getty Images

# 6: Glatt und gerade (2013)

Bei den 2013 American Music Awards schockte Zendaya den roten Teppich, indem er mit luxuriösen langen Locken herauskam, die sorgfältig begradigt worden waren. Ihr glattes Haar in diesem Look ist weit entfernt von ihrer natürlichen Textur, aber dennoch hat Zendaya diesen schlankeren Stil gerockt.

Einbetten von Getty Images

# 7: Volumized Roots (2013)

Im Jahr 2013 begann Zendaya wirklich mit ihrem Stilrepertoire zu experimentieren, und wenn es um ihre Haare ging, gab es keine Grenzen. Hier hat sie das Volumen ihrer Wurzeln aufgepeppt und besitzt diesen rockigen Chic.

Einbetten von Getty Images

# 8: Side Bangs (2013)

In typischer Jugendmode schnitt Zendaya tiefe Einbetten von Getty Images

# 9: Glatter Pferdeschwanz (2013)

Bei den Radio Disney Music Awards 2013 entschied sich Zendaya für einen anspruchsvollen Pferdeschwanz. Wenn Sie bereit sind, den chaotischen Pony-Stil aufzugeben und ihn für dieses schlankere Modell einzutauschen, sollten Sie diese ausprobieren.

Einbetten von Getty Images

# 10: Bob mit Pony (2014)

Zendaya, die ihre Haarfarbe nicht ändern wollte, entschied sich, mit diesem kurzen Bob-Style dunklere Locken zu probieren. Das kurze Chop gepaart mit einem weichen Frontfransen verleihen ihrem Bob ein glamouröses futuristisches Gefühl. Wenn du Zendayas Bubikopf ausprobieren willst, schau dir diese anderen für noch mehr Inspiration an.

Einbetten von Getty Images

# 11: Geflochtene Zöpfe (2014)

Seit einigen Jahren sind geflochtene Zöpfe die Frisur aller Prominenten der A-Liste, wie , Karlie Kloss und natürlich Zendaya. Weil sie es liebt, verschiedene Arten von Stilen auszuprobieren, ist es nicht verwunderlich, dass der ehemalige Disney Channel-Star beschloss, diesen Streetstyle-Trend zu unterstützen.

Einbetten von Getty Images

# 12: Schlanker Bob (2015)

Im Jahr 2015 entschied sich Zendaya, den Bubble-Cut noch einmal zu probieren, weshalb sie sich für diesen geradlinigen Stil entschied. Dieser schlanke Schnitt fällt perfekt unter den Einbetten von Getty Images

# 13: Mega Curls (2015)

Bei der Barbie Rock ‘N Royals Konzerterfahrung im Jahr 2015 schnitt Zendaya an Einbetten von Getty Images

# 14: Dreadlocks (2015)

Bei den Oscars 2015 zelebrierte Zendaya ihre afroamerikanische Kultur mit langen Fashion Moderatorin Giuliana Rancic Zendayas Dreadlocks kommentierte und erklärte, dass der Stil die junge Schauspielerin so aussehen lasse, als würde sie nach Patchouli-Öl riechen. Zendaya reagierte auf den rassistischen Kommentar mit der Verteidigung der “Ausdehnung der Breite der schwarzen Schönheit”.

Einbetten von Getty Images

# 15: Blonde Mullet (2016)

Einer ihrer schockierendsten Styles, dieser Mullet-Look ist nicht das, was wir normalerweise sehen, wie Zendaya rockt, aber trotzdem trat sie auf den roten Grammy-Teppich, der in einer hervorgehobenen Rocker-Frisur gekleidet war. Zendaya sagte einmal, dass sie nicht in “jeder Spur” ist, wenn es um ihren Stil geht, so dass sie frei ist, jede Frisur zu wählen, die sie wünscht, egal wie gewagt sie ist.

Einbetten von Getty Images

# 16: Zwanziger Jahre Pin Curls (2016)

Auf der Vintage-Route kanalisierte Zendaya Josephine Baker mit diesem kurzen, gerafften Stil. Der Flapper-Stil der 1920er Jahre wurde von starken, unabhängigen Frauen getragen, daher ist es nicht verwunderlich, dass dies einer der Looks ist, die Zendaya wählte.

Einbetten von Getty Images

# 17: Strandhaar (2016)

Vielleicht einer der am meisten gefragten Stile ist, dass “nur vom Strand zurückkommen” aussehen. Auf der Essence Street Style Block Party 2016 perfektionierte Zendaya die Kunst der Strandlocken. Mit ein paar Sprays eines Einbetten von Getty Images

# 18: No-Part Frisur (2016)

Egal ob auf der Piste oder im Street-Style, der No-Part-Trend kommt überall auf Prominenten auf. Zendayas geschmeidige Rückensperren geben ihrem ganzen Stil eine Leichtigkeit, als ob sie gerade aufgewacht wäre, sich die Haare geputzt hätte und fabelhaft herausgetreten wäre. Denken Sie darüber nach, die nüchterne Frisur auszuprobieren? Erfahren Sie mehr über den Trend mit .

Einbetten von Getty Images

# 19: Natürliches Volumen (2017)

Bei der Met Gala 2017 hat Zendaya jegliche Angst vor dem Frizz mit ihrem natürlichen Haar beiseite gelassen und ging selbstbewusst mit diesem voluminösen Stil um. Das Volumen ihrer Haare und die Farben ihres Kleides lassen es subtil aussehen, als hätte sie rote Haare, aber Zendaya neigt dazu, ihrer natürlichen Farbe treu zu bleiben. Sie war immer ein starker Befürworter für farbige Frauen, die ihre afro-amerikanische Kultur umarmten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie diese Afro-Frisur gewählt hat.

Einbetten von Getty Images

# 20: Nasse Meerjungfrau-Schlösser (2017)

Viele haben versucht, die Kunst der “nasse” Frisur zu meistern, aber nur wenigen ist es gelungen. Zendaya hingegen lässt Nassschleusen so einfach erscheinen wie das Austreten aus dem Pool und direkt auf den roten Teppich. Wenn du in der Lage sein willst, die ultimative Meerjungfrau zu rocken, folge dieser einfachen Einbetten von Getty Images

Für die Schauspielerin Zendaya waren Frisuren immer ein Weg, durch den sie neue Dinge ausprobieren und sich mit ihren eigenen Haaren wohl fühlen konnte. Zum Glück hat sie so viele Stile ausprobiert, dass es unmöglich ist, sich nicht dazu inspirieren zu lassen.

About Admin

Check Also

Werden die Frisuren der 80er Jahre ein Comeback?

In den 1980er Jahren entstanden viele verschiedene exzentrische Stile, wie Punk-Pop-Mode und geschlechtsschwache Haarschnitte. Es …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir